Patenschaften für Studenten des Severin Craftsman Training Centre

Severin Travel Africa / Alle Artikel  / Patenschaften für Studenten des Severin Craftsman Training Centre
10 Dez

Patenschaften für Studenten des Severin Craftsman Training Centre

2018 eröffnete das Ausbildungszentrum für handwerkliche Berufe in der Severin Sea Lodge. 50 junge Kenianer/innen sind seitdem mit Spendengeldern in den Berufsbildern Schreiner, Elektriker, Klempner, Maurer und Schlosser erfolgreich ausgebildet worden. Leider hatte die herrschende Pandemie auch gravierende Auswirkungen auf das Training Center, das wie alle anderen Schulen und Universitäten in Kenia im März 2020 schließen musste. Traurig für die Studenten und alle Beteiligten!

Immerhin konnten Ende November die ausgefallenen Prüfungen aus dem späten Frühjahr nachgeholt werden und die Ergebnisse und Noten werden natürlich mit Spannung erwartet!

Mit einer Sondergenehmigung dürfen wir den Betrieb im Training Center wieder aufnehmen und konnten uns dafür tolle Unterstützung an Bord holen: Der Schweizer Reto Casanova, gelernter Elektroniker, lebt seit vielen Jahren in Mombasa und betreibt erfolgreich  die Mombasa Go Kart Bahn nahe der Severin Sea Lodge. Reto ist in vielen weiteren sozialen Projekten aktiv. Das Konzept des Training Centers hat ihm sofort zugesagt, da er genau wie wir, jungen Kenianern eine fundierte berufliche Ausbildung ermöglichen will. Gerade in dieser Zeit haben zahlreiche Jugendliche an der Küste ihren Job verloren und schlagen sich als Tagelöhner durchs Leben.  

Gemeinsam wollen Reto Casanova und Severin Schulte nun den Ausbildungsbetrieb im Frühjahr 2021 wieder aufnehmen. Beide arbeiten unentgeltlich, um mit lokalen Ausbildern handwerkliche Berufe in Form einer 3-jährigen dualen Ausbildung im Training Center anzubieten. Die Absolventen finden danach eine bezahlte Anstellung oder können einen kleinen Handwerksbetrieb selbst betreiben. 

Um den arbeitslosen Jugendlichen die eigenen Kosten zu finanzieren, bietet das Training Center die Möglichkeit, aktive Patenschaften zu übernehmen.  Über eine neue Homepage wird es jedem Paten möglich sein, die Fortschritte seines/seiner Schüler/in zu verfolgen und auch mit ihm/ihr während der Ausbildung in Kontakt zu bleiben.

Der gemeinnützige Verein Skills for Kenya e.V. verwaltet in Deutschland die Spenden, erstellt eine Spendenquittung und leitet die Gelder ohne Bürokratiekosten nach Kenya weiter. Der Verein würde sich sehr freuen, wenn Sie eine Patenschaft übernehmen. Jede Spende zur Patenschaft, gleich welcher Höhe, wird vom Verein verdoppelt. Schon mit 25€ im Monat finanzieren Sie einem Jugendlichen die tägliche Ausbildung samt warmer Mahlzeit. Zur diesjährigen Weihnachtszeit vielleicht einmal ein besonderes Geschenk!

Im Namen der Patenkinder bedanken wir uns bei jedem Unterstützer und garantieren, dass seine Spenden zu 100% in die Ausbildung der Jugendlichen fließen.

Für Fragen wenden Sie sich gerne an Vanessa Hahne unter der Email-Adresse vanessa.hahne@severintouristik.com.

Ein tolles Projekt, dass wir von Severin Travel Africa mit Freuden unterstützen!

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Posten eines Kommentars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiert habe.