Family Fun in Namibia

Severin Travel Africa / Family Fun in Namibia

    Reiseplaner für:
    Family Fun in Namibia

    Hier wollen wir Ihren individuellen Reisewunsch erfassen um ein maßgeschneidertes Angebot für Sie erstellen zu können.

    Fragen Sie unverbindlich an.

Family Fun in Namibia

ab 1.589€

pro Person

Diese 16-tägige Namibia-Reise ist für die gesamte Familie konzipiert und kombiniert die wichtigsten Höhepunkte des Landes mit einer speziell selektierten Unterkunftsauswahl. Weiterhin verspricht Ihnen diese Reise ein großes Angebot an Aktivitäten, die die Eltern sowohl wie die Kinder ansprechen werden. Erkunden Sie neben der Kalahari und Namib Wüsten, auch Swakopmund, die Erongo Region und den tierreichen Etosha Nationalpark.

Tag Route Dauer Transfer Unterbringung Nationalpark / Region Verpflegung
1 Windhoek ca. 50 Km Mietwagen Capbon Guesthouse Windhoek  
2 Windhoek – Kalahari Wüste ca. 270 Km Mietwagen Bagatelle Kalahari Game Lodge Kalahari Wüste Frühstück, Abendessen
3 Kalahari Wüste   Mietwagen Bagatelle Kalahari Game Lodge Kalahari Wüste Frühstück, Abendessen
4 Kalahari Wüste – Sossusvlei ca. 350 Km Mietwagen Ababis Gästefarm Sossusvlei Frühstück, Abendessen
5 Sossusvlei ca. 350 Km Mietwagen Ababis Gästefarm Sossusvlei Frühstück, Abendessen
6 Sossusvlei – Swakopmund ca. 280 Km Mietwagen Pension Rapmund Swakopmund Frühstück
7 Swakopmund   Mietwagen Pension Rapmund Swakopmund Frühstück
8 Swakopmund   Mietwagen Pension Rapmund Swakopmund Frühstück
9 Swakopmund – Erongo Region ca. 240 Km Mietwagen Etendero Gästefarm Erongo Region Frühstück, Abendessen
10 Erongo Region   Mietwagen Etendero Gästefarm Erongo Region Frühstück, Abendessen
11 Erongo Region – Etosha Nationalpark ca. 300 Km Mietwagen NWR Camp Etosha Nationalpark Frühstück
12 Etosha Nationalpark ca. 300 Km Mietwagen Mushara Bush Camp Etosha Nationalpark Frühstück, Abendessen
13 Etosha Nationalpark   Mietwagen Mushara Bush Camp Etosha Nationalpark Frühstück, Abendessen
14 Etosha Nationalpark – Otjiwarongo Region ca.320 Km Mietwagen Otjiwa Lodge Otjiwarongo Region Frühstück, Abendessen
15 Otjiwarongo Region   Mietwagen Otjiwa Lodge Otjiwarongo Region Frühstück, Abendessen
16 Otjiwarongo Region – Windhoek Region ca. 340 Km Mietwagen   Windhoek Region Frühstück
1

Tag 1: Ankunft in Windhoek

Nach Ankunft am internationalen Flughafen werden Sie herzlich auf dem afrikanischen Kontinent willkommen geheißen. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter unseres lokalen Partners besprechen Sie Ihr spannendes Reiseprogramm.

Anschließend nehmen Sie Ihr Fahrzeug entgegen und fahren zu Ihrer heutige Unterkunft in der Umgebung Windhoek. Nachdem Sie sich kurz geruht haben, können Sie ins Stadtzentrum fahren, um ein paar Kleinigkeiten zu kaufen. 

Lassen Sie den Abend bei einem wunderschönen Sonnenuntergang ausklingen und freuen Sie sich auf die bevorstehende Reise. 

Übernachtung im Capbon Guesthouse.

2

Tag 2 & 3: Von Windhoek in die Kalahari Wüste

Nach dem Frühstück geht es los! Sie verlassen Windhoek in Richtung Süden, und fahren über Rehoboth in die Kalahari Wüste, wo sich Ihre Lodge inmitten der roten Dünen befindet.

Schon der Anblick der Dünen ist atemberaubend! Genießen Sie den Ausblick auf eine Wasserstelle, die eine Vielzahl an Tieren wie Oryx, Gnu, Springbock und Strauße anzieht. Auf dem Gelände der Lodge befinden sich eine Reihe zahmer Tiere, welche die Kinder entzücken werden. Von der Lodge aus können Sie an einer Vielzahl von Aktivitäten teilnehmen, die sich unter anderem aus Naturrundfahrten und wunderschönen Wanderungen zusammensetzen. Lernen Sie während der Fahrt einige der wilden Tiere und Pflanzen näher kennen.

Übernachtung in der Bagatelle Kalahari Game Lodge. 

3

Tag 4: Aus der Kalahari Wüste ins Sossusvlei

Nach einem leckeren Frühstück geht es weiter in den Namib Naukluft Park. Dort erwarten Sie neben den höchsten Dünen der Welt auch wahnsinnig unterschiedliche Landschaften - scheinbar endlose Schotterebenen, versteinerte Dünen, dazwischen tiefe Schluchten und kilometerhohe Gebirgszüge. Hier gibt es für Groß und Klein einiges zu sehen!

In Ihrer Lodge können Sie sich am Pool entspannen, eine Wanderung unternehmen oder fakultativ an einer Fahrt auf dem Farmgelände mit Sundowner teilnehmen.

Übernachtung auf der Ababis Gästefarm. 

4

Tag 5: Erkunden Sie das Sossusvlei

Fahren Sie früh am Morgen ins Sossusvlei, um dort den traumhaften Sonnenaufgang über den Dünen zu erleben. Anschließend können Sie eine der Attraktionen in dem Gebiet unternehmen - zum Beispiel ein Besuch beim Toten Vlei oder dem Sesriem Canyon, der aus einer 30 Meter tiefen Schlucht des Tsauchab Flusses besteht.

Übernachtung auf der Ababis Gästefarm.

5

Tag 6-8: Weiterfahrt nach Swakopmund

Nach dem Frühstück geht es weiter - Ihre Route führt Sie durch den malerischen Kuiseb Canyon und der zentralen Namib Wüste nach Swakopmund, einem kleinen deutsch geprägten Küstenstädtchen. Am atlantischen Ozean gelegen, ist Swakopmund der beliebteste Ferienort Namibias und bietet eine gute Auswahl an Restaurants, Cafés und Souvenirläden. Die historischen Gebäude und gepflegten Grünanlagen tragen zur entspannten Atmosphäre des Städtchens bei.

Ihr Hotel befindet sich auf einem Hügel mit atemberaubender Sicht auf den Atlantischen Ozean, nur zwei Minuten vom Strand und dem Stadtkern entfernt.

Sie können an einer Reihe Aktivitäten in und um Swakopmund teilnehmen, die sowohl für Sie als auch für die Kinder geeignet sind. Dünenrutschen, Kiddies Bikes, eine Quad-Tour oder Delphin Katamaran Fahrt - wonach steht Ihnen der Sinn?

Übernachtung im The Delight Hotel. 

6

Tag 9 & 10: Erongo Region

Nach entspannten Tagen am Atlantischen Ozean fahren Sie von Swakopmund nach Osten in das abwechslungsreiche Erongo Gebirge. Unterwegs können Sie ein Museums-Dorf der San-Buschmänner zu besuchen und hier mehr über die Kultur und Lebensweise der Einheimischen erfahren.

Nutzen Sie die Tage in der Unterkunft, um sich am Pool zu entspannen oder die Gegend zu erkunden. Wie wäre es mit einer Pirschfahrt? Neben Antilopen, Kudus und Klippspringern, sind dort auch Bergzebras, Giraffen und Leoparden beheimatet, gehen Sie auf die Suche! Alternativ können Sie bei einem Tagesausflug auch die kleine Ortschaft Omaruru mit Ihren vielen Cafés und Galerien erkunden.

Übernachtung auf der Etendero Gästefarm.

7

Tag 11: Weiter in den Etosha Nationalpark

Am frühen Morgen fahren Sie weiter zum Etosha Nationalpark - schon auf dem Weg dorthin können Sie die ersten Tiere sichten! Halten Sie die Augen auf, wenn Zebras und Antilopen an den Wasserstellen ihren Durst stillen oder Löwen ihre Beute jagen. 

Die Mittagshitze verbringen Sie entspannt in einem Camp und relaxen dort am Pool. Sobald es kühler wird, geht die Pirschfahrt weiter. Welche der zahlreichen dort beheimateten Tiere werden Sie wohl noch entdecken?

Übernachtung in einem der Namibia Wildlife Resort Camps. 

8

Tag 12 & 13: Etosha Nationalpark

Halten Sie die Kameras bereit - es geht den ganzen Tag auf Pirschfahrt! Über hundert Säugetierarten, darunter Geparden, Leoparden, Löwen sowie die berühmten "Etosha Elefanten"gibt es dort zu sehen. Herzstück des großen Tierparadies ist die ca. 5.000 km² große und karg bewachsene Salzpfanne, welche sich in regenreichen Zeiten mit Wasser füllt. Dann tummeln sich dort zahlreiche Wildtiere, um ihren Durst zu Stillen oder ein erfrischendes Bad zu nehmen. 

Über der Mittagshitze machen Sie eine Pause und können Ihren Lunch einnehmen. Anschließend geht es bis zum Sonnenuntergang weiter auf Tiersuche, anschließend fahren Sie zu Ihrer Lodge, welche sich etwas außerhalb des Parks befindet.

Diese ist speziell für Kinder eingerichtet und hält tolle Überraschungen bereit. Zum Abendessen können die Kinder spezielle "Kiddies" Menüs probieren und sich nach einem langen Tag im Park austoben.

Am nächsten Tag geht die Fahrt mit einem speziell für Kinder ausgerüsteten Wagen in den Etosha Nationalpark. Jedes Kind wird mit Gesichtsfarbe in eine andere Tierart verzaubert. Dieser Tag wird für Jung und Alt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Am Nachmittag werden den Kindern verschiedene Unterhaltungen geboten, während die Eltern sich am Pool entspannen können.

Übernachtung im Mushara Bush Camp.

9

Tag 14 & 15: Weiter in die Otjiwarongo Region

Am Morgen wird die Lodge in eine Backstube verwandelt - die Kinder können sich ihre eigenen Plätzchen je nach Belieben formen und backen. Anschließend fahren Sie weiter südlich zu Ihrer nächsten Lodge, die sich in der Nähe von Otjiwarongo befindet.

Machen Sie Unterwegs Halt am Otjikoto See, welcher nicht nur zu einem der tiefsten Seen in Afrika gehört, sondern auch einen wunderschönen Garten mit zahmen Tieren wie Ziegen, Schweinen, Enten und sogar einem Warzenschweinehepaar das Zuhause bietet. Attraktionen in und um Otjiwarongo setzen sich aus einer Krokodilfarm, einer Schutzfarm für Geparden und dem Waterberg zusammen - hier gibt es einiges zu sehen!

Übernachtung in der Otjiwa Lodge.

10

Tag 16: Windhoek Region

Leider neigt Ihre Reise sich dem Ende zu. Auf der Fahrt in Richtung Windhoek kommen Sie durch Okahandja, wo Sie den bekannten Holzschnitzermarkt besuchen können.

Anschließend können Sie den letzten Abend in Windhoek entspannt ausklingen lassen. Am nächsten Tag geht es mit einem Gepäck voller Erinnerungen zurück nach Hause. 

Karte

Enthaltene Leistungen

  • Programm lt. Reiseverlauf
  • Unterkünfte lt. Reiseverlauf
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Aktivitäten und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Wasser während der Pirschfahrten (1,5l)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Mietwagen & Treibstoff
  • Anschlusshotel in Windhoek
  • Ausgaben persönlicher Art, z.B. Wäschedienst, Telefongebühr, Trinkgelder, Souvenirs und ähnliche
  • Zusätzliche Mahlzeiten und alle Getränke
  • Eventuelle Visagebühren
  • Persönliche-, Kranken- und Evakuieringsversicherung
  • alle über die Programmbeschreibung hinausgehenden zusätzlichen Aktivitäten samt Eintrittsgebühren
  • alle ausgeschlossenen Gebühren den Mietwagen betreffend

Termine: täglich

Optionale Verlängerung: Die Reise kann optional mit einem dreitägigen Aufenthalt im Fisch Fluß Canyon und in Helmeringhausen verlängert werden. 

Mindest-Teilnehmerzahl: 2

Behindertengerecht: Diese Reise kann auf Anfrage behindertengerecht durchgeführt werden.

Reiseart: Selbstfahrer-Tour, Individualreise

Weitere Hinweise: Alle Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerschein sein, es gibt kein Mindestalter. Wir fordern von allen eine Kopie des Führerscheins, des Passes und der Kreditkarte.

Die Preise variieren je nach Reisezeit und Zimmertyp. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Wunschreisetermin.

Dieser Beispiel-Reiseverlauf kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. Auch andere Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Diese Beispielroute ist individuell änderbar. So können wir z.B. die Route kürzen oder verlängern, zusätzliche Stopps aufnehmen, Lodges mixen, etc.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Severin Travel.

Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen.