Madagaskar vielfältig und einzigartig

Severin Travel Africa / Madagaskar vielfältig und einzigartig

    Reiseplaner für:
    Madagaskar vielfältig und einzigartig

    Hier wollen wir Ihren individuellen Reisewunsch erfassen um ein maßgeschneidertes Angebot für Sie erstellen zu können.

    Fragen Sie unverbindlich an.

Madagaskar vielfältig und einzigartig

ab 1.582€

pro Person

Madagaskar ist vielfältig und einzigartig in Einem! Die Insel im indischen Ozean stellt ein dankenswertes Reiseziel dar. Gemeinsam tauchen wir in eine unvergleichbar abwechslungsreiche Natur ein. Ein wahres Naturwunder erleben wir in den schroffen Felsformationen der „Tsingy“. Hier treffen wir auf wahre Kletterkünstler unter den Lemuren, aber auch viel andere Tiere sind auf den scharfkantigen Felsen unterwegs. Die vielen Baobabs und der Trockenwald prägen ein Landschaftsbild, welches typisch für den Westen ist.

Madagaskars Vielfältigkeit zeigt sich uns, wenn wir vom trockenen Süden weiter in den Osten reisen. Ab jetzt ist es überwiegend grün und viele Seen prägen das Landschaftsbild. Auf unserer Reise lernen wir Bauern und ihre Reisanbaukultur kennen und lauschen den Klängen des Regenwaldes. Ein paradiesisches Stück Natur finden wir nicht nur im Nest des Traumes, sondern auch in St. Marie am Ende unserer Reise.

Tag Route Unterbringung
1 Flug nach Antananarivo  
2 Ankunft in Antananarivo Hotel Chalet des Roses
3 Morondava Hotel Trecigone
4-5 Tsingy von Bemaraha Hotel Olympe du Bemaraha
6-7 Tsingy von Bemaraha Kirindy Forest Lodge
8 Flug nach Antananarivo Hotel Chalet des Roses
9 Antananarivo Hotel Grace Lodge
10 Andasibe Nationalpark Hotel Grace Lodge
11 Akaninofy Reserve du Palma
12-13 Akaninofy Reserve du Palma
13-14 Ile Ste Marie und Ile aux Nattes Manda Beach Hotel
15-16 Ile Ste Marie und Ile aux Nattes Hotel Baboo Village

 

16 Tage
1

Tag 1: Abflug von Europa

Heute startet die Reise worauf Sie bereits sehnsüchtig gewartet haben. Am Flughafen angekommen, geht es für Sie in die Maschine, wo Sie bequem Richtung Sonne fliegen. 

 

2

Tag 2: Ankunft Antananarivo

Nachdem Sie am Flughafen im wunderschönen Antananarivo angekommen sind, empfängt Sie Ihr freundlicher Fahrer und fährt Sie in die erste Unterkunft. Dort können Sie den Tag entspannt bei einem leckeren Abendessen ausklingen lassen.

Übernachtung im Hotel Chalet des Roses

 

3

Tag 3: Morondava

Heute fliegen Sie nach Morondava und lassen den Tag am Strand ausklingen. Wenn Sie möchten, können Sie den  einzigartigen Sonnenuntergang in der legendären Baobab Allee genießen.  

Übernachtung im Hotel Trecigone.

4

Tag 4-5: Tsingy von Bemaraha

Nach dem Frühstück geht es mit Geländefahrzeugen weiter. Unser Weg auf sandigen Pisten führt uns  vorbei an den Baobabs, zur Fähre, mit der wir übersetzen zu den Tsingy von Bemaraha. (200 km 7 Std.) Hier erwartet uns ein, durch Regen und Wind entstandenes Kalksteinnadelgebirge, mit einer  labyrinthartigen Landschaft: Das von der UNESCO klassifiziere Weltnaturerbe ist der Lebensraum der  weißen Lemuren und unzähliger Tierarten… Ganztägig wandern wir am Tag 6 auf leichten  Kletterfaden durch das Labyrinth des Grands Tsingy. An jeder Stelle gibt es unglaubliches zu  entdecken, von Höhlen, Hängebrücken bis hin zu weißen Lemuren. 

Übernachtung im Hotel Olympe du Bemaraha.

5

Tag 6-7: Der Fluss und Trockenwald

Vom Wasser aus haben wir heute einen anderen Blick auf die Tsingy. Mit Pirogen fahren wir durch  die unten gelegenen Bereiche der Tsingy und „tauchen“ tief in diese Schönheit ein. Im Anschluss  machen wir uns mit den Geländefahrzeugen auf den Weg, zu unserem heutigen Nachtlager, einer  Lodge am Rande des Baobab Waldes.  

Hier spazieren wir durch den Wald und begeben uns auf die Suche der tag- und nachtaktiven  Bewohner, wie Mauslemur, verschiedene Vögel und mit etwas Glück die Schleichkatze Fossa! Am Tag  6 fahren wir zurück nach Morondava. Unterwegs besichtigen wir die „verliebten umschlungenen  Baobabs“ und genießen den wunderschönen Sonnenuntergang auf der legendären “Baobab Allee“. 

Übernachtung in der Kirindy Forest Lodge.

6

Tag 8: Flug nach Antananarivo

Heute geht es für Sie mit dem Flugzeug zurück nach Antananarivo. 

Übernachtung im Hotel Chalet des Roses

7

Tag 9: Ab in den Regenwald!

Sie fahren über Antananarivo in den Osten nach Andasibe. Unterwegs erkunden Sie die Gärten von  Madagascar Exotic und entdecken Schmetterlinge, Chamäleons und weitere Reptilien. Am Abend  beobachten Sie auf einer fakultativen geführten Wanderung die nachtaktiven Lemuren! Bei klarem  Wetter zeigt sich uns der funkelnde südliche Sternenhimmel. 

Übernachtung im Hotel Grace Lodge.

8

Tag 10: Andasibe Nationalpark

Im Nationalpark begegnen wir den größten Lemuren der Erde, den Indri Indris und den Sifakas in ihrem  natürlichen Lebensraum. Ihre charakteristischen Schreie sind weithin hörbar. Am Nachmittag besuchen  wir die Lemuren-Inseln, wo wir weitere Vertreter dieser Gattung aufspüren können.

Übernachtung im Hotel Grace Lodge.

9

Tag 11: Zum Nest der Träume

Heute erwarten uns bereits auf der Fahrt verschiedene kurze Stopps an typisch madagassischen  Obstständen, grandiosen Aussichtspunkten und weiteren Highlights. Unser Tipp: Die Badesachen  sollten griffbereit sein! Am Nachmittag erreichen wir einen See, den wir auf einem Boot überqueren,  um zum Nest der Träume (Akaninofy) zu gelangen. 

Übernachtung in der Reserve du Palma.

10

Tag 12-13: Entspannung im Nest der Träume

Wir bleiben zwei volle Tage, um diesen abgeschiedenen, idyllischen Ort zu genießen! Am Vormittag des  ersten Tages wandern wir gemeinsam durch den tropischen Wald und begegnen weiteren Lemuren auf  Augenhöhe. Die restliche Zeit steht zur freien Verfügung, um die Umgebung auf eigene Faust zu  entdecken und zu genießen. Am Abend kann auf einem kurzen geführten Trip das Fingertier Aye-Aye – eine sehr seltene, nachtaktive Lemurenart – beobachtet werden (fakultativ). 

11

Tag 13-14: zu den Paradiesinseln

Eine Bootsfahrt über den Canal des Pangalanes führt uns durch abgelegene Dörfer bis nach  Toamasina. Von dort nehmen wir das Auto entlang der wunderschönen Ostküste bis zum Badeort  Foulpointe. Am nächsten Tag bringt uns ein Boot zu den Inseln Ile Ste Marie und Ile aux Nattes.

Übernachtung im Manda Beach Hotel.

12

Tag 15-16: Ile aux Nattes

Tag zur freien Verfügung auf der Paradiesinsel Ile aux Nattes! Unsere Unterkunft ist nur 20 Meter vom  Meer entfernt und verspricht maximale Erholung im karibischen Flair. Wer nicht unter Palmen relaxen  mag, kann die traumhaften Inseln auf eigene Faust entdecken, schnorcheln oder sich auf eine geführte  Walewatchingtour begeben (fakultativ). 

Übernachtung im Hotel Baboo Village.

Enthaltene Leistungen

  • Unterbringung und Verpflegung lt. Programm
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Klimatisierter privater Bus bzw. Geländefahrzeuge mit Fahrer 
  • Alle Fähr- & Bootsfahrten laut Programm
  • Alle Nationalparkeintrittsgebühren 
  • Inlandsflüge 
  • Flughafentransfers  

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke
  • Visa Gebühren
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben für Souveniers etc. 
  • Reiseversicherungen 
  • Weitere Safariaktivitäten 

Termine: Individuell anpassbar auf 19 oder 21 Tage.

Mindest-Teilnehmerzahl: 2 Personen

Behindertengerecht: Einige Komponenten dieser Reise sind für Menschen mit Gehbehinderung nicht geeignet. Unsere Reiseleitung wird passende Optionen als Alternative anbieten und durchführen.

Allgemeine Reisebedingungen:

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Severin Travel.

Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen.