Namibia Deluxe

Severin Travel Africa / Namibia Deluxe

    Reiseplaner für:
    Namibia Deluxe

    Hier wollen wir Ihren individuellen Reisewunsch erfassen um ein maßgeschneidertes Angebot für Sie erstellen zu können.

    Fragen Sie unverbindlich an.

Namibia Deluxe

ab 8.639€

pro Person

Entdecken Sie die Schönheiten des Landes Namibia auf einzigartige Weise und “in style”. Sie übernachten in ausgesucht luxuriösen Camps und Lodges, genießen während dieser 13-tägigen Safari atemberaubende Highlights und erleben spannende Abenteuer! Eine Luxusreise für den anspruchsvollen Gast, mit den besten Unterkünften des Landes und einmaligen Erlebnissen in absolut privater Atmosphäre.

Tag Route km Transfer Unterbringung Nationalpark / Region Verpflegung
1 Flughafen – Windhoek     Heinitzburg Hotel Windhoek Frühstück
2 Windhoek – Okonjima 215 km 4×4 Safarifahrzeug Okonjima Bush Suite Okonjima Frühstück, Mittagessen, Abendessen
3 Okonjima – Etosha Nationalpark 350 km 4×4 Safarifahrzeug Onguma The Fort Onguma Privatreservat Frühstück, Mittagessen, Abendessen
4 Etosha Nationalpark     Onguma The Fort Onguma Privatreservat Frühstück, Mittagessen, Abendessen
5 Onguma Privatreservat – Okaukuejo 130 km 4×4 Safarifahrzeug Ongava Lodge Okaukuejo Frühstück, Abendessen
6 Okaukuejo – Damaraland 325 km 4×4 Safarifahrzeug Mowani Mountain Camp Damaraland Frühstück, Abendessen
7 Damaraland     Mowani Mountain Camp Damaraland Frühstück, Mittagessen, Abendessen
8 Damaraland – Swakopmund 320 km 4×4 Safarifahrzeug Strand Hotel Swakopmund Frühstück, Abendessen
9 Swakopmund – Sossusvlei   Flugzeug Sossusvlei Desert Lodge Sossusvlei Frühstück, Mittagessen, Abendessen
10 Sossusvlei – Wolwedans   4×4 Safarifahrzeug Wolwedans Mountain View Suite Wolwedans Frühstück, Mittagessen, Abendessen
11 Wolwedans     Wolwedans Mountain View Suite Wolwedans Frühstück, Mittagessen, Abendessen
12 Wolwedans     Wolwedans Mountain View Suite Wolwedans Frühstück, Mittagessen, Abendessen
13 Wolwedans – Windhoek   Flugzeug     Frühstück
1

Tag 1: Ankunft in Windhoek

Nachdem Sie in Windhoek angekommen sind, nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie die erste Unterkunft, das stilvolle Hotel Heinitzburg. 

Kommen Sie in Ruhe an, bevor Sie sich ein nettes Restaurant für Ihr Dinner aussuchen. Empfehlen können wir das Gourmet-Restaurant Leo’s at the Castle, welches zum Hotel gehört. Neben lokalen Spezialitäten und köstlichen Weinen können Sie von der Terrasse aus einen Blick über die ganze Stadt genießen. Hier lässt sich der Abend entspannt ausklingen und Sie können sich auf die bevorstehende Reise freuen.

Übernachtung im Hotel Heinitzburg.

2

Tag 2: Von Windhoek ins Okonjima Natur Reservat

Nach dem Frühstück starten Sie Richtung Norden. Gegen Mittag erreichen Sie das Okonjima Bush Camp.

Ihre private Suite liegt etwas abseits, hier können Sie ungestört die Ruhe der Natur genießen. 2 Ensuite-Badezimmer mit Innen- und Außendusche und ein eigener Pool mit Blick auf die beeindruckenden Omboroko Berge erwarten Sie dort. Ihr Bett kann auf die Terrasse geschoben werden, wer träumt nicht von einer Nacht unter dem namibischen Sternenhimmel?!

Nach dem Mittagessen können Sie sich kurz ruhen, gegen 15 Uhr startet dann das Programm - worauf haben Sie Lust? Auf eine Rundfahrt zu dem Raubkatzen-Rehabilitations-Zentrum, eine Spurensuche nach Geparden und Leoparden, Vogelbeobachtungen oder Wanderungen? Die Auswahl an Möglichkeiten ist riesig!

Übernachtung in der Okonjima Bush Suite.

3

Tag 3 & 4: Von Okonjima ins Onguma Privatreservat

Früh am Morgen startet Ihr Tag mit einer Aktivität und anschließendem Frühstück. Danach geht es weiter ins Onguma Privatreservat, wo Sie am Nachmittag das Onguma The Fort erreichen. Die komfortable Unterkunft bietet von überall traumhafte Aussichten auf die grandiose Natur. 

Freuen Sie sich auf spannende Tage im Privatreservat und im Etosha Nationalpark. Pirschfahrten und geführte Wanderungen erwarten Sie, halten Sie die Kamera bereit, wenn wilde Tiere Ihren Weg kreuzen. 

Übernachtung im Onguma The Fort. 

4

Tag 5: Vom Onguma Privatreservat ins Ongava Reservat

Die heutige Fahrt führt Sie durch den Etosha Nationalpark hin zur Ongava Lodge. Seien Sie wachsam, welche Tiere können Sie schon während der Fahrt entdecken? 

Gegen Mittag erreichen Sie die schöne Ongava Lodge. Leicht am Hang gelegen und erhöht gebaut, haben Sie von hier einen hervorragenden Blick auf die Natur. Entspannen Sie ein bisschen, bevor es am Nachmittag auf Pirschfahrt im Reservat geht. Besonders Löwen und Nashörner können hier gesichtet werden. 

Übernachtung in der Ongava Lodge. 

 

5

Tag 6 & 7: Von Ongava ins Damaraland

Nach dem Frühstück starten Sie südwestlich Richtung Damaraland. Ihre nächste Unterkunft, das Mowani Mountain Camp, liegt im Schutzgebiet von Twyfelfontein. Die luxuriösen Zelte sind unauffällig an die Landschaft angepasst worden und schaffen eine mystische Atmosphäre. Die Zelte sind von Steinbrüchen umgeben, inmitten der Felsen befinden sich Swimmingpools. 

Freuen Sie sich auf einen Besuch der Unesco-Weltkulturstätte Twyfelfontein, wo Sie jahrtausendalte Felsgravuren und Gesteinsformationen entdecken. Bei einer Fahrt durch das Trockenflussbett gehen Sie auf die Suche nach den seltenen Wüstenelefanten, die es nur dort zu finden gibt. 

Übernachtung im Mowani Mountain Camp. 

 

 

6

Tag 8: Vom Damaraland nach Swakopmund

Leider müssen Sie sich von der traumhaften Unterkunft verabschieden. Es geht weiter ins Küstenstädtchen Swakopmund, einen leckeren Lunch nehmen Sie unterwegs ein. 

Die nächsten zwei Tage verbringen Sie in einem modernen Hotel an der Atlantikküste. Der beliebte Urlaubsort Swakopmund versprüht durch seine Bauten nicht nur den Charme vergangener Zeiten, sondern hat auch einiges zu bieten. 

Entspannen Sie die Tage am schönen Sandstrand, schlendern Sie durch die Straßen oder gehen Sie shoppen.

Das klingt Ihnen zu langweilig? Swakopmund bietet zahlreiche, spannende Aktivitäten. Geben Sie Vollgas, wenn Sie mit dem Quad durch die Wüste fahren und nebenbei noch ihre tierischen Bewohner kennen lernen dürfen.

Oder erkunden Sie mit dem Kajak die Walvis Bay Lagune, mit etwas Glück bekommen Sie sogar Delfine und Robben aus nächster Nähe zu sehen. Egal wonach Ihnen der Sinn steht, Swakopmund ist definitiv eine Reise wert. 

Übernachtung im Strand Hotel.

 

7

Tag 9: Von Swakopmund ins Sossusvlei

Nach dem Frühstück und Möglichkeiten der Stadterkundung oder Aktivitäten am Strand, müssen Sie sich von Ihrem Mietwagen verabschieden. Anschließend steigen Sie in ein Kleinflugzeug, welches Sie sich ins NamibRand Privatreservat bringt. Die Aussicht auf die Namib Wüste von oben ist einmalig schön!

Angekommen, können Sie sich in der Sossusvlei Desert Lodge ausruhen, bevor es auf eine erste Entdeckungsfahrt durch die Dünen Landschaft geht. Abends können Sie im Weinkeller einen edlen Tropfen auswählen, bevor der hervorragende Küchenchef anhand afrikanischer Gerichte seine Klasse beweist.

Übernachtung in der Sossusvlei Desert Lodge. 

8

Tage 10, 11 & 12: Von der Sossusvlei Desert Lodge zur Wolwedans Mountain View Suite

Ihr Tag startet mit dem Sonnenaufgang zu den Dünen von Sossusvlei. Beschwerlich ist der Aufstieg auf die mit 325 Metern wohl höchsten Wanderdünen der Welt, aber zugleich von unbeschreiblicher Schönheit. Rechtzeitig vor der Mittagshitze sind Sie zurück im Camp, von wo Sie  innerhalb des NamibRand-Naturreservates weiter zur nächsten Unterkunft gebracht werden.

In der Mountain View Suite werden Sie die nächsten drei Tage und Nächte das besondere Flair der Wolwedans Dunes Lodge und des privaten NamibRand Naturreservates erleben. Sie werden sich gar nicht satt sehen können an den faszinierenden Landschaften, die Sie während der Panoramafahrten mit dem offenen Geländewagen passieren. Weiche Formen der Sandlandschaften wechseln ab mit rauen Felsformationen, die Sonne tut ihr übriges, um ständig wechselnde visuelle Eindrücke einzufangen. Immer wieder wundert man sich, wie unter den Bedingungen des Wüstenklimas all die Tiere, die Ihren Weg kreuzen, überleben. Auch überrascht es, in dieser Landschaft zahlreiche Zeugnisse früherer Besiedlung durch Buschmänner zu entdecken. Auf Wunsch werden die Fahrten auf Wolwedans auch als Ganztagesexkursionen gestaltet, während der zu gegebener Zeit an markanten Stellen wie dem "Hard Rock Kaffee" ein Picknick eingenommen wird.

Übernachtung in der Wolwedans Mountain View Suite. 

9

Tag 13: Von Wolwedans zurück nach Windhoek

Ein letztes Mal wachen Sie in der Morgendämmerung der Wüste auf und atmen vom Bett aus die Eindrücke der Landschaft und Natur ein. Dazu genießen Sie schon den ersten Frühmorgen-Tee oder -kaffee.

Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie zur Startbahn gebracht und nehmen Abschied von Wolwedans. Ihr Rückflug bringt Sie zum Eros-Flughafen in Windhoek. Pünktlich für Ihren Anschlussflug findet Ihr Transfer zum Internationalen Flughafen von Windhoek statt. Dort steigen Sie mit einem Gepäck voller traumhafter Erinnerungen in den Flieger. 

Karte

Unterkünfte

Enthaltene Leistungen

  • Programm lt. Reiseverlauf
  • 12 Übernachtungen in ausgewählten, luxuriösen Unterkünften lt. Reiseverlauf
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf 
  • Mietwagen, VW Amarok, unbegrenzte Kilometer, Versicherungen
  • Touristen-Steuer
  • alle Aktivitäten im Okonjima Bush Suite
  • alle Aktivitäten in Onguma The Fort
  • alle Aktivitäten in der Sossusvlei Desert Lodge
  • alle Aktivitäten im Wolwedans Mountain View Suite
  • Pirschfahrt in der Ongava Lodge
  • Besuch bei den Felsmalereinen von Twyfelfontein
  • Flussfahrt 

Nicht enthaltene Leistungen

  • Persönliche Versicherung und alle Dinge des persönlichen Bedarfs
  • internationale und regionale Flüge
  • Wäscheservice
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • alle über die Programmbeschreibung hinausgehenden zusätzlichen Aktivitäten samt Eintrittsgebühren
  • alle Zusatzkosten, die bedingt sind durch Verspätungen, die aus Gründen schlechten Wetters oder anderer Ursachen, die die Sicherheit der Gäste gefährden, entstehen

Termine: flexibel

Mindest-Teilnehmerzahl: 2 Personen

Behindertengerecht: Diese Reise kann auf Anfrage behindertengerecht durchgeführt werden

Reiseart: Selbstfahrertour, Flugsafari

Gepäck: Gepäckbegrenzung ist 20 kg pro Person, einschließlich Handgepäck und Fotoausrüstung, in leichten Reisetaschen.

Flugzeuginformationen: Cessna 210 mit Platz für 1 Piloten und 4 Passagiere.

Fahrzeuginformationen: VW Amarok o.ä.

Die Preise variieren je nach Reisezeit und Zimmertyp. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Wunschreisetermin.

Dieser Beispiel-Reiseverlauf kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. Auch andere Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Diese Beispielroute ist individuell änderbar. So können wir z.B. die Route kürzen oder verlängern, zusätzliche Stopps aufnehmen, Lodges mixen, etc.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Severin Travel.

Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen.