Südafrika Explorer

Severin Travel Africa / Südafrika Explorer

    Reiseplaner für:
    Südafrika Explorer

    Hier wollen wir Ihren individuellen Reisewunsch erfassen um ein maßgeschneidertes Angebot für Sie erstellen zu können.

    Fragen Sie unverbindlich an.

Südafrika Explorer

ab 2.629€

pro Person

Eine außergewöhnliche Bekanntschaft mit Straußen, eine spannende Ozean-Safari, eine Bootsfahrt auf der Lagune von Knysna Austern und die Suche nach den Big Five. Das alles erleben Sie bei unserer Reise “Südafrika Explorer”. Freuen Sie sich auf ein 13-tägiges Reiseabenteuer, welches durch traumhafte Unterkünfte abgerundet wird.

Tag Route Entfernung Transfer Unterbringung Nationalpark / Region Verpflegung
1 Flughafen – Johannesburg ca. 30 Km Fahrzeug Protea Hotel by Marriott Balaika Johannesburg  
2 Johannesburg – Makalali Private Game Reserve ca. 456 Km Minibus  Makalali Private Game Reserve Lodge Makalali Private Game Reserve Frühstück,  Abendessen
3 Makalali Private Game Reserve – Hazyview ca. 180 Km Minibus  Casa do Sol Hotel & Resort Hazyview Frühstück,  Abendessen
4 Hazyview – Swasiland ca. 285 Km Minibus  Royal Swazi Spa Swasiland Frühstück, Abendessen
5 Swasiland – St. Lucia ca. 335 Km Minibus  Forest Lodge St. Lucia Frühstück
6 St. Lucia – Durban ca. 245 Km Minibus  The Capital Pearls Durban Frühstück
7 Durban – Port Elizabeth   Flug Southern Sun The Marine Port Elizabeth Frühstück
8 Port Elizabeth – Knysna ca. 285 Km Minibus  Protea Hotel by Marriott Knysna Quays Knysna Frühstück
9 Knysna – Plettenberg Bay – Knysna ca. 60 Km Minibus  Protea Hotel by Marriott Knysna Quays Knysna Frühstück
10 Knysna – Oudtshoorn ca. 125 Km Minibus  Surval Boutique Olive Estate Oudtshoorn Frühstück, Abendessen
11 Oudtshoorn – Kapstadt ca. 420 Km Minibus  aha Harbour Bridge Hotel & Suites Kapstadt Frühstück
12 Kapstadt   Minibus  aha Harbour Bridge Hotel & Suites  Kapstadt Frühstück
13 Kapstadt – Flughafen   Fahrzeug   Kapstadt Frühstück
1

Tag 1: Ankunft in Johannesburg

Sie werden am Flughafen von Johannesburg abgeholt und in Ihr Hotel gefahren. Nachdem Sie sich in Ruhe eingerichtet haben, geht es für ein Mittagessen in die Stadt. 
Anschließend lassen Sie den Abend bei einem leckeren Dinner ausklingen und freuen sich auf Ihr bevorstehendes Abenteuer. 

2

Tag 2: Von Johannesburg ins Makalali Private Game Reserve

Nach dem Frühstück holt Ihr Reiseleiter Sie im Hotel ab und es geht weiter in die Provinz Limpopo. 
Ihre Unterkunft, die Makalali Main Lodge, ist traumhaft schön, direkt im Makalali Wildreservat gelegen. Trinken Sie in aller Ruhe den Nachmittagskaffee an den Ufern des Makhutswi Flusses, bevor es anschließend auf Ihre erste Pirschfahrt geht. 

Im Reservat, welches als Vorreiter für den Eco-Tourismus gilt, wurden zahlreiche einheimische Wildtiere wieder eingeführt. So bekommen Sie neben den Big Five auch Zebras, Giraffen und sogar die vor dem Aussterben bedrohten Geparden zu sehen. Halten Sie die Kamera griffbereit, wenn eines der seltenen Tiere Ihren Weg kreuzt!

Am Abend erwartet Sie ein leckeres Dinner in der schönen Lodge.

 

3

Tag 3: Vom Makalali Private Game Reserve in Richtung Hazyview entlang der Panorama Route

Früh am nächsten Morgen starten Sie auf eine weitere Pirschfahrt. Lassen Sie sich von der Morgenstimmung verzaubern, wenn die Sonne langsam aufgeht und der afrikanische Busch zum Leben erwacht. Haben Sie die Raubkatze hoch oben in den Bäumen entdeckt? Zum Sprung bereit lauert sie auf ihre nächste Beute. 

Anschließend können Sie sich auf ein üppiges Frühstück in Ihrer Unterkunft freuen und gestärkt in den weiteren Tag starten. Ihre nächsten Ziele sind die Hauptattraktionen der Provinz - der Blyde River Canyon und die drei Rondavels an der Panorama-Route. Wandern Sie durch die beeindruckenden Schluchten des Canyons und genießen Sie die traumhaften Aussichten und einzigartigen Naturphänomene. 

Gegen Abend erreichen Sie die kleine Ortschaft Sabie, wo Sie den Abend entspannt ausklingen lassen.  

 

 

4

Tag 4: Durch den Kruger Nationalpark nach Swaziland

Ein weiteres Highlight erwartet Sie am Morgen - Sie verbringen den ganzen Tag im Kruger Nationalpark! Zahlreiche Tierarten sind hier beheimatet, welche können Sie entdecken? 

Anschließend geht die Fahrt weiter nach Swasiland, wo Sie am späten Nachmittag Ihr Hotel erreichen. Egal ob Sie den restlichen Tag mit einer Runde Golf, entspannt am Pool oder vielleicht sogar im Casino verbringen wollen, der Royal Swazi Spa lässt keine Wünsche offen.  

BITTE BEACHTEN: Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie bei der Einreise nach Swaziland in Besitz eines gültigen Passes sind. Visa sind nur für Reisende aus bestimmten EU Ländern vorgeschrieben. Bitte erkundigen Sie sich vor Antritt der Reise bei Ihrer Botschaft. Visagebühren sind direkt zahlbar.

5

Tag 5: Von Swaziland nach St. Lucia

Sie starten mit einem entspannten Frühstück in den Tag, anschließend besuchen Sie eine Kerzenfabrik. Sehen Sie dabei zu, wie die bunten Kerzen hergestellt werden - vielleicht finden Sie sogar das ein oder andere Mitbringsel. Anschließend geht es weiter auf den Kunstmarkt, wo Sie tolle Handwerkskunst erwartet. 

Nachdem Sie zu Mittag gegessen haben, verlassen Sie Swaziland und erreichen am späten Nachmittag die Forest Lodge in St. Lucia. 

6

Tag 6: Beeindruckender iSimangaliso Wetland Park

Heute verbringen Sie den ganzen Tag im einmaligen Ökosystem vom iSimangaliso Wetland Park. Ihre Lodge ist traumhaft in einem tropischen Garten gelegen und der optimale Ausgangspunkt für Ausflüge. 

Noch vor dem Frühstück geht es im offenen Geländefahrzeug auf Pirschfahrt. Halten Sie Ausschau nach den Big Five, die allesamt dort vertreten sind. 
Am Nachmittag geht es im Boot weiter - zahlreiche Flusspferde und Krokodile sind in den Gewässern beheimatet. Die Zeit reicht kaum aus, um alles zu bestaunen, was der Park zu bieten hat, bevor es am Nachmittag weiter nach Durban geht. 

 

7

Tag 7: Flug nach Port Elizabeth

Nach dem leckeren Frühstück haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Strandpromenade oder genießen Sie das rege Treiben auf dem bunten Stadtmarkt. 

Anschließend werden Sie am Hotel abgeholt und zum King Shaka International Flughafen gefahren, von dort geht Ihr Flug nach Port Elizabeth.

Im Hotel angekommen, können Sie sich kurz Zeit nehmen, um sich einzurichten, bevor es zum Abendessen in die Stadt geht. 

8

Tag 8: Vom Flughafen nach Knysna

Nach dem Frühstück geht die Reise durch die malerischen Tsitsikamma Wälder weiter. Ihr erster Halt ist der Storms River, wo Sie eine kurze Wanderung zu der bekannten Hängebrücke unternehmen, von der Sie einen tollen Ausblick genießen können. 

Nach dem Mittagessen geht es weiter in die Lagunenstadt Knysna. Freuen Sie sich auf eine entspannte Bootstour, auf der Sie die berühmten Knysna Austern kosten können. Bei einem leckeren Drink fahren Sie dem Sonnenuntergang entgegen. 

Anschließend lassen Sie den Tag bei einem Diner in einem der schönen Restaurant, direkt am Ufer, ausklingen.

9

Tag 9: Ausflug nach Plettenberg Bay

Früh am Morgen starten Sie auf Ihren Ausflug nach Plettenberg Bay. Los geht es mit einer Boots-Safari - hatten Sie schon einmal die Möglichkeit, Defline, Wale und Robben zu sichten? Es wird Ihnen mit Sicherheit gefallen, den Tieren beim Spielen zusehen zu können!

Nach dem Mittagessen besuchen Sie die Schule und den Kindergarten im Qolweni Township. Die Einnahmen der Führungen kommen der Ausbildung der Kinder zugute, z.B. können sie davon Bleistifte und Schulhefte kaufen. 

Anschließend geht es zurück nach Knysna, wo Sie den restlichen Tag Zeit haben, um das schöne Städtchen zu erkunden. An der Knysna Waterfront erwartet Sie am Abend ein leckeres Dinner. 

10

Tag 10: Knysna - Oudtshoorn

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter nach Oudtshoorn. Auf dem Weg dorthin genießen Sie die herrliche Aussicht bei der "Map of Africa", anschließend fahren Sie über den atemberaubenden Outeniqua Pass. 

Anschließend können Sie die schöne Olivenfarm besichtigen und deren Köstlichkeiten testen. Wandern Sie durch die schönen Plantagen und genießen Sie anschließend bei einer Olivenverkostung ein Glas Rosè. 

Am Nachmittag lernen Sie in das außergewöhnliche Höhlensystem der Cango Tropfsteinhöhlen kennen - es gehört zu den größten der Welt!

In Ihrer gemütlichen Unterkunft erwartet Sie am Abend ein leckeres Dinner. 

 

11

Tag 11: Von Oudtshoorn nach Kapstadt

Freuen Sie sich auf einen Besuch einer Straußenfarm im Cango Tal, wo Sie zunächst zu Mittag essen und im Anschluss eine Führung erhalten. Sind Sie mutig genug für einen Ritt auf einem der Strauße? Es wäre mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. 

Danach setzen Sie Ihre Reise fort und erreichen am Abend Kapstadt. 

 

12

Tag 12: Kapstadt

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einem Tagesausflug auf und erkunden die Kaphalbinsel. Entlang der Atlantik Küste fahren Sie bis zum Naturreservat an der Kapspitze. Genießen Sie die traumhafte Natur und die tolle Aussicht auf den Atlantik. Je nach Laune können Sie auch der Pinguinkolonie am Boulders Beach einen Besuch abstattet. 

Spät am Nachmittag geht es zurück ins Hotel, wo Sie zum letzten Mal ein gemeinsames Abendessen genießen, und die traumhafte Reise zusammen Revue passieren lassen können.

 

13

Tag 13: Ende der Reise

Nach einem leckeren Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Sie werden zurück zum Flughafen gefahren, wo Sie mit einem Gepäck voller Erinnerungen die Heimreise antreten. 

Karte

Unterkünfte

Zu Ihren Suchkriterien haben wir leider keine Reise gefunden

Enthaltene Leistungen

  • 12 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften lt. Reiseverlauf
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Transfer im Luxus PKW oder Minibus
  • sämtliche Flughafentransfers
  • Eintrittsgebühren zu: Blyde River Canyon, Bourke's Luck Potholes, God's Window, Kruger Nationalpark und private Wildreservate, Garden's Route Nationalpark (Storms River)
  • folgende Ausflüge: halbtägige Stadtrundfahrt durch Johannesburg, zwei Safaris in offenen Geländwagen in privaten Reservate, Safari im offenen Geländefahrzeug im iSimangaliso Wetland Park, St. Lucia Bootsfahrt, Bootsfahrt mit Austernverkostung in Knysna, Ozean-Safari, Straußenfarm mit Traktortour, Tour einer Olivenfarm mit Olivenverkostung, Ganztagstour an das Kap der guten Hoffnung (Eintritt an die Boulders Beach nicht mit eingeschlossen) 
  • Besuche bei folgenden nachhaltigen Projekten: SANParks Honorary Rangers, Endangered Wildlife Trust, Trees for Tourism 

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale & nationale Flüge
  • zusätzliche Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf angegeben sind
  • Visagebühren
  • Reiseversicherungen
  • zusätzliche Aktivitäten
  • persönliche Ausgaben

Termine: sonntags

deutschsprachige Abfahrtstermine 2021: 25.07. - 05.08.21, 08.08. - 20.08.21, 22.08. - 03.09.21, 29.08. - 10.09.21, 05.09. - 17.09.21, 19.09. - 01.10.21, 26.09. - 08.10.21, 03.10. - 15.10.21, 24.10. - 05.11.21, 14.11. - 26.11.21 , 28.11. - 10.12.21, 05.12. - 17.12.21, 19.12. - 31.12.21, 26.12. - 07.01.22

deutschsprachige Abfahrtstermine 2022: 02.01. - 14.01.22, 23.01. - 04.02.22, 30.01. - 11.01.22, 13.02 - 25.02.22., 27.02. - 11.02.22, 13.03. - 25.03.22, 20.03. - 01.04.22, 27.03. - 08.04.22, 10.04. - 22.04.22, 24.04. - 06.05.22, 08.05. - 20.05.22, 15.05. - 27.05.22, 22.05. - 03.06.22, 05.06. - 17.06.22, 12.06. - 24.06.22, 19.06. - 01.07.22, 10.07. - 22.07.22, 17.07. - 29.07.22, 31.07. - 12.08.22, 14.08. - 26.08.22, 28.08. - 09.09.22, 04.09. - 16.09.22, 11.09. - 23.09.22, 25.09. - 07.10.22, 02.10. - 14.10.22, 09.1o. - 21.10.22, 30.10. - 11.11.22, 13.11. - 25.11.22 , 27.11. - 09.12.22, 04.12. - 16.12.22, 18.12. - 30.12.22, 25.12.22 - 06.01.23

deutschsprachige Abfahrtstermine 2023: 01.01. - 13.01.23, 22.01. - 03.02.23, 29.01. - 10.01.23, 12.02. - 24.02.23, 26.02. - 10.03.23, 12.03. - 24.03.23, 19.03. - 31.03.23, 26.03. - 07.04.23, 09.04. - 21.04.23, 23.04. - 05.05.23, 07.05. - 19.05.23, 14.05. - 26.05.23, 21.05. - 02.06.23, 04.06. - 16.06.23, 11.06. - 23.06.23, 18.06. - 30.06.23, 09.07. - 21.07.223, 16.07. - 28.07.23, 30.07. - 11.08.23, 13.08. - 25.08.23, 27.08. - 08.09.23, 03.09. - 15.09.23, 10.09. - 22.09.23, 24.09. - 06.10.23, 01.10. - 13.10.23, 08.10. - 20.10.23, 29.10. - 10.11.23

Mindest-Teilnehmerzahl: 2 Personen

Maximale-Teilnehmerzahl: 8 Personen

Behindertengerecht: Diese Reise kann auf Anfrage behindertengerecht durchgeführt werden

Reiseführer: deutschsprachig/ englischsprachig (die Rundfahrten durch Johannesburg am 1. Tag wird nur englischsprachig angeboten)

Reiseart: Gruppenreise

  • Private Rundreise: Diese Reise kann auf privater Basis durchgeführt werden (Abfahrt sonntags), ist jedoch vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt und nicht auf Freesale verfügbar. 
    Abfahrten an anderen Wochentagen unterliegen der Verfügbarkeit und einem Zuschlag. Anderssprachige Reiseleiter können auf Anfrage gebucht werden, wenn die Reise auf privater Basis durchgeführt wird und unterliegen einem Zuschlag. Besuche öffentlicher Attraktionen sind nicht auf privater Basis . 
  • Selbstfahrer: Diese Reise kann auf Selbstfahrer-Basis durchgeführt werden (Abfahrt sonntags). Abfahrten an anderen Wochentagen unterliegen der Verfügbarkeit und einem Zuschlag. Eintrittsgebühren und Ausflüge sind in dieser Variante nicht eingeschlossen. 

Die Preise variieren je nach Reisezeit und Zimmertyp. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Wunschreisetermin.

Dieser Beispiel-Reiseverlauf kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. Auch andere Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Diese Beispielroute ist individuell änderbar. So können wir z.B. die Route kürzen oder verlängern, zusätzliche Stopps aufnehmen, Lodges mixen, etc.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Severin Travel.

Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen.