Südafrika für Genießer

Severin Travel Africa / Südafrika für Genießer

    Reiseplaner für:
    Südafrika für Genießer

    Hier wollen wir Ihren individuellen Reisewunsch erfassen um ein maßgeschneidertes Angebot für Sie erstellen zu können.

    Fragen Sie unverbindlich an.

Südafrika für Genießer

ab 3.119€

pro Person

Ihnen steht der Sinn nach einer kulinarischen Reise durch Südafrikas schönste Weinregionen?
Dann ist diese 10-tägige Rundreise genau das Richtige! Besuchen Sie die schönsten Weingüter, lassen Sie Ihren Gaumen verwöhnen und erleben Sie traumhafte Landschaften.

TAG

ROUTE

ENTFERNUNG

TRANSFER

UNTERBRINGUNG

NATIONALPARK / REGION

VERPFLEGUNG

1

Stellenbosch-Franschhoek

ca. 80 km

Fahrzeug

Wedge View Country House

Weinregion

 

2

Stellenbosch

 

Fahrzeug

Wedge View Country House

Weinregion

Frühstück

3

Stellenbosch-Hermanus-Swellendam

ca. 300 km

Fahrzeug

Augusta de Mist Country House

Garden Route

Frühstück

4

Swellendam

 

Fahrzeug

Augusta de Mist Country House

Swellendam

Frühstück, Abendessen

5

Swellendam-Tulbagh

ca. 150 km

Fahrzeug

Tulbagh Boutique Hotel

Tulbagh

Frühstück, Abendessen

6

Tulbagh

 

Fahrzeug

Tulbagh Boutique Hotel

Tulbagh

Frühstück, Abendessen

7

Tulbagh-Helderberg Reserve-Kapstadt

ca. 170 km

Fahrzeug

The Three Boutique Hotel

Kapstadt

Frühstück

Kapstadt

 

Fahrzeug

The Three Boutique Hotel

Kapstadt

Frühstück, Abendessen

9

Kapstadt-Kap-Halbinsel

ca. 150 km

Fahrzeug

The Three Boutique Hotel

Kapstadt

Frühstück

10

Kapstadt

 

 

 

Kapstadt

Frühstück

 
 
1

Tag 1: In Stellenboch geht's los!

Am Morgen werden Sie von Ihrem Guide in Stellenbosch begrüßt. Mit der Fahrt nach Franschhoek, einer Perle der Weinregion Südafrikas, beginnt Ihr kulinarisches Abenteuer.
Ihr Guide führt Sie durch das schöne Städtchen und lässt Sie tief in die Geschichten der Region eintauchen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen (auf eigene Kosten) erhalten Sie einen ersten Eindruck, worauf Sie sich die nächsten Tage freuen dürfen. Sie kommen in den ersten Genuss der wunderbaren Weine Südafrikas.

Anschließend fahren Sie zurück in Richtung Stellenbosch. Nutzen Sie den freien Nachmittag, um sich in dem gemütlichen Wedgeview Country House einzurichten. 

Später geht es dann auf die erste Weinprobe in einem nahegelegenen Weingut.

 

2

Tag 2: Erkunden Sie Stellenbosch

Obwohl das Frühstück eine wichtige Mahlzeit ist, sollten Sie sich heute zurückhalten. Denn im direkten Anschluss geht es auf einen der bekannten Food & Farmer's Markets in der Nähe von Stellenbosch. 
Hier folgt ein kulinarisches Highlight dem nächsten - probieren Sie sich durch die lokalen Köstlichkeiten. Auch handwerkliche und handgefertigte Produkte werden angeboten, vielleicht lässt sich sogar das ein oder andere Souvenir finden. 

Zurück in der Unterkunft steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, entspannen Sie in der Lodge oder erkunden Sie die Gegend zu Fuß. 
Bei einem leckeren Abendessen und einer exklusiven Weinprobe lassen Sie den Abend in Stellenbosch ausklingen (auf eigene Kosten). 

 

3

Tag 3: Von Stellenbosch über Hermanus nach Swellendam

Sie lassen die Weinregion für eine kurze Zeit hinter sich und fahren an die Küste. Genießen Sie die Fahrt entlang der schönen Straßen mit traumhaftem Blick auf den Atlantischen Ozean. 
Die Mittagszeit verbringen Sie in dem Küstenort Hermanus. Je nach Jahreszeit können Sie bei einem Spaziergang am Strand sogar Wale sichten. Nicht umsonst gilt der Ort als einer der besten Wal-Beobachtungsplätze der Welt. 
Anschließend genießen Sie ein ausgezeichnetes Essen in einem Fischrestaurant direkt am Meer (auf eigene Kosten). Die Region ist bekannt für ihre köstlichen Käsesorten und Sie können einige davon bei einer Verkostung probieren, wenn Sie am Nachmittag eine Käserei besuchen. Anschließend geht es weiter nach Swellendam. 
Richten Sie sich in dem schönen Augusta de Mist Country House ein und lassen Sie den Abend ausklingen.

4

Tag 4: Wandern in Swellendam

Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an! Nach dem Frühstück geht es in das Marloth Nature Reserve, einem Geheimtipp in der Region. Traumhafte Wanderwege führen Sie durch das wunderschöne Naturschutzgebiet, entdecken Sie Tiere, Pflanzen und Wasserfälle. 
Während der Walsaison (Jun - Nov) würden wir allerdings empfehlen, den Naturpark De Hoop zu besuchen - von hier aus können Sie die traumhafte Küste überblicken und Ausschau nach den sanften Riesen des Ozeans halten. 

Nutzen Sie den Nachmittag für ein bisschen Entspannung oder spazieren Sie durch das Städtchen Swellendam. Am Abend erwartet Sie ein erstklassiges Menü in Augustas hauseigenem Restaurant.

5

Tag 5: Von Swellendam nach Tulbagh

Vorbei an Weinreben und Weingütern lassen Sie Swellendam hinter sich und fahren nach Tulbagh. Genießen Sie hier Ihr Mittagessen auf der Terrasse des Tulbagh Boutique Hotels (auf eigene Kosten), bevor es zu einer Weinverkostung geht. 

Im Saronsberg Cellar, einem der bekanntesten Weingüter der Region, genießen Sie bei einem köstlichen Glas die traumhafte Aussicht auf die Weinberge. 

Entspannen Sie den Nachmittag über am Pool im Hotel, bevor Sie am Abend ein hervorragendes 3-Gang-Menü erwartet. 

 

6

Tag 6: Köstlichkeiten in Tulbagh

Auf Ihrer kulinarischen Reise darf natürlich auch eine klassische MCC-Verkostung (Champagner ähnliche Schaumweine) nicht fehlen. Nach einem entspannten Frühstück ist Ihr erstes Ziel des Tages das Weingut Twee Jonge Gezellen, wo die bekannten Schaumweine in Handarbeit hergestellt werden. Genießen Sie die Blasen auf Ihrer Zunge, während Sie Ihren Blick durch die idyllische Landschaft schweifen lassen.

Danach geht es zum Bauernhof Lemoendrif, dem Ursprung des preisgekrönten Oakhurster Olivenöls. Probieren Sie die verschiedenen Olivenöle, die köstlichen Tapenaden und natürlich die Oliven von Oakhurst.

Zum Mittagessen halten Sie in einem schönen Restaurant oder Café in Tulbagh (auf eigene Kosten). Nach einer willkommenen Rast besuchen Sie am Nachmittag das Gut Lemberg. In dieser kleinen Boutique, nur fünf Minuten von Tulbagh entfernt, können Sie Pinot Noir, Pinotage, Shiraz, Sauvignon Blanc und Hárslevelü Weine probieren und lernen, die Eigenschaften jeder Rebsorte zu unterscheiden.

Sie genießen das Abendessen und eine weitere Nacht im Tulbagh Boutique Hotel.

7

Tag 7: Von Tulbagh über Helderberg Reserve bis nach Kapstadt

Nach dem Frühstück lassen Sie das Tulbagh-Tal hinter sich und fahren zum Helderberg Reserve. Bei einer Wanderung durch das schöne Reservat, mit dem imposanten West Peak im Rücken, genießen Sie traumhafte Aussichten. Je nach Wetter können Sie bis zum Tafelberg oder sogar bis zu Kapspitze schauen.

Genießen Sie ein Mittagessen (auf eigene Kosten) im nahe gelegenen Vergelegen Estate. Von hier aus ist es nur eine kurze Fahrt nach Kapstadt und zu Ihrer Unterkunft. Verbringen Sie den Nachmittag zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie Kapstadt mit seinen vielen ausgezeichneten Restaurants zum Abendessen (auf eigene Kosten). Ihr Zuhause für die nächsten drei Nächte ist das The Three Boutique Hotel.

8

Tag 8: Erleben Sie Kapstadt

Genießen Sie die letzten Tage der Reise in einer der schönsten Städte der Welt. Kapstadt hat so viele Facetten zu bieten, dass Sie sich mit Sicherheit nicht daran satt sehen können. 

Sie starten den Morgen mit einem Besuch des Tafelberges. Mit der Seilbahn fahren Sie immer höher und bekommen einen traumhaften Blick auf die Bucht und die Stadt. 

Im Anschluss erkunden Sie die Stadt zu Fuß - lassen Sie sich zu den tollsten Sehenswürdigkeiten führen, besuchen Sie die V&A Waterfront und kaufen Sie Souvenirs.

Ein Highlight erwartet Sie am Abend: eine Dinnershow auf höchstem Niveau. Lassen Sie sich mitreißen und erleben Sie einen ganz besonderen Abend, an den Sie sich noch lange erinnern werden.

 

9

Tag 9: Die Pinguine der Kap-Halbinsel

Nach einer aufregenden Nacht beginnen Sie Ihren Tag in aller Ruhe und unternehmen zusammen mit Ihrem Reiseleiter einen Tagesausflug um die Kaphalbinsel. Auf der Küstenstraße kommen Sie an malerischen Buchten und idyllischen Fischerdörfern vorbei. Öffnen Sie das Fenster und genießen Sie die frische Meeresbrise.

Das Kap der Guten Hoffnung, der südwestlichste Punkt des afrikanischen Kontinents, und Cape Point sind zwei der schönsten Sehenswürdigkeiten Südafrikas. Sie werden von den spektakulären Panorama-Ausblicken über den weiten Ozean fasziniert sein. Natürlich beinhaltet Ihre Reise auch einen Besuch der Pinguinkolonie am Boulders Beach in Simon's Town.

Beenden Sie diesen aufregenden Tag mit einem letzten Abendessen in einem typisch südafrikanischen Restaurant (auf eigene Kosten). Testen Sie, welcher Wein am besten mit der traditionellen südafrikanischen Küche harmoniert. 

10

Tag 10: Abschied nehmen von Kapstadt

Die Tour endet nach dem Frühstück. Es ist Zeit, sich von Ihrem Guide zu verabschieden und, je nach individueller Planung, Ihre Reise fortzusetzen oder die Heimreise anzutreten. Bis zum nächsten Mal!

Karte

Enthaltene Leistungen

  • 9 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Aktivitäten lt. Reiseverlauf
  • Transport im klimatisierten Minibus
  • Professioneller, deutsch- oder englischsprachiger Guide
  • Alle Eintrittsgebühren

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale und nationale Flüge
  • zusätzliche Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf angegeben sind
  • Visagebühren, optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • private Reiseversicherungen

Art der Reise: Privatreise

Behindertengerecht: Diese Reise kann auf Anfrage behindertengerecht durchgeführt werden

Reiseführer: deutsch- oder englischsprachig

Die Preise variieren je nach Reisezeit und Zimmertyp. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Wunschreisetermin.

Dieser Beispiel-Reiseverlauf kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. Auch andere Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Diese Beispielroute ist individuell änderbar. So können wir z.B. die Route kürzen oder verlängern, zusätzliche Stopps aufnehmen, Lodges mixen, etc.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Severin Travel.

Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen.