Uganda – Im Land der letzten Berggorillas

Severin Travel Africa / Uganda – Im Land der letzten Berggorillas

    Reiseplaner für:
    Uganda – Im Land der letzten Berggorillas

    Hier wollen wir Ihren individuellen Reisewunsch erfassen um ein maßgeschneidertes Angebot für Sie erstellen zu können.

    Fragen Sie unverbindlich an.

Uganda – Im Land der letzten Berggorillas

ab 3.589€

pro Person

Auf leisen Sohlen pirschen Sie durch den Urwald Ugandas auf der Suche nach den letzten Berggorillas und entdecken so das ursprüngliche Afrika abseits der touristischen Pfade. Kommen Sie mit auf eine Reise voller Spannung, Abwechslung und einzigartigen Begegnungen.

Tag Route Transfer Unterbringung Nationalpark / Region Verpflegung
1 Flug nach Entebbe        
2 Ankunft in Entebbe Minibus Papyrus Guest House Entebbe Frühstück
3 Entebbe – Lake Mburo Nationalpark Minibus Rwakobo Rock Lake Mburo Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
4 Lake Mburo Nationalpark – Bwindi Nationalpark Minibus Gorilla Mist Camp Bwindi Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
5 Bwindi Nationalpark   Gorilla Mist Camp Bwindi Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
6 Bwindi Nationalpark – Queen Elizabeth Nationalpark Minibus Bush Lodge Queen Elizabeth Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
7 Queen Elizabeth Nationalpark   Bush Lodge Queen Elizabeth Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
8 Queen Elizabeth Nationalpark – Kibale Forest Nationalpark Minibus Turaco Treetops Kibale Forest Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
9 Kibale Forest Nationalpark   Turaco Treetops Kibale Forest Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
10 Kibale Forest Nationalpark – Entebbe Flughafen Minibus Tageszimmer Papyrus Entebbe Abendessen
1

Tag 1: Anreise - Flug nach Entebbe

Abflug aus Deutschland in das wunderschöne Uganda. 

2

Tag 2: Entebbe

Nach Ankunft in Entebbe empfängt Sie Ihr deutschsprachiger Fahrerguide, der Sie gemütlich in Ihre erste Unterkunft bringt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Gestaltung.

3

Tag 3: Entebbe - Lake Mburo Nationalpark

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Lake Mburo Nationalpark mit einem Fotostopp am Äquator. Ihre weitere Fahrt führt Sie durch hübsche flache Graslandschaften und vorbei an den bekannten Ankole-Rindern. Sie erreichen den Lake Mburo Nationalpark. Der See schafft einen ganz besonderen Kontrast zur dichten grünen Vegetation und ist die Lebensquelle vieler hier lebenden Tiere.  Sie lassen sich ein köstliches Mittagessen schmecken, bevor Sie zu einer aufregenden Bootsfahrt starten. Neben Flusspferden gibt es noch zahlreiche andere Tierarten und verschiedenste Pflanzen zu entdecken - bleiben Sie stets wachsam! Die Nacht verbringen Sie in einem Hotel in der Region.

4

Tag 4: Lake Mburo Nationalpark - Bwindi Nationalpark

Noch vor Sonnenaufgang ruft die Wildnis zur ersten Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Im Anschluss an diesen Programmpunkt nehmen Sie das Frühstück ein und brechen auf zum Bwindi Nationalpark. Der Park schützt den Lebensraum von etwa 400 Berggorillas - fast 50 % der Weltgesamtpopulation! Sie übernachten in einer Lodge am Rande des Parks.

5

Tag 5: Bwindi Nationalpark

Heute erleben Sie das wohl größte Highlight Ihrer Reise - Berggorillas ganz aus der Nähe. 10 habituierte Gorillagruppen leben in den Wäldern des Nationalparks. Auf Ihrem Gorilla-Tracking begeben Sie sich auf die Suche nach einer. In kleinen Gruppen von maximal 8 Personen wandern Sie nach einer Einweisung durch den dichten Regenwald und durchqueren diverse Tierrouten. Lauschen Sie den Geräuschen des Dschungels. Bis auf wenige Meter können Sie sich den sanften Riesen nähern, die hier zurückgezogen in der Bergwelt Ugandas leben. Nach etwa 1 Stunde bei den Gorillas wandern Sie zurück.

6

Tag 6: Bwindi Nationalpark - Queen Elizabeth Nationalpark

Weiter geht es heute zum Queen Elizabeth Nationalpark. Der Queen Elizabeth Nationalpark ist stark geprägt durch das Schmelzwasser der Gletscher. Die zwei großen Seen - George und Edward - bilden die Heimat für zahlreiche Nilpferde. Offene Savannenlandschaft bietet Lebensraum für Elefanten, Löwen und Büffel. Im Ishasha Sektor unternehmen Sie eine Safari. Schauen Sie genau hin: in den mächtigen Feigenbäumen versteckt sich vielleicht einer der Baumlöwen!

7

Tag 7: Queen Elizabeth Nationalpark

Noch vordem Frühstück geht es wieder auf die Pirsch. Auf dem Weg zum Kazinga-Kanal erhaschen Sie mit etwas Glück bereits einen Blick auf die hier lebenden Tiere. Sie unternehmen eine entspannte Bootstour. Ein unvergleichbares Naturerlebnis wartet auf Sie .Nilpferde tummeln sich auf den Flussbänken, Wasservögel sonnen sich und Elefanten spielen am Rande des Kanals. Erkennen Sie auch eins der gut getarnten Krokodile?

8

Tag 8: Queen Elizabeth Nationalpark - Kibale Forest Nationalpark

Am Morgen führt Sie Ihre Reise entlang herrlicher Landschaften in Richtung Kibale Forest Nationalpark. Unterwegs essen Sie zu Mittag und besuchen die beeindruckenden Kraterseen der Region Kibale.

9

Tag 9: Kibale Forest Nationalpark

Spüren Sie das Kribbeln im Bauch? Das ist die Vorfreude auf das bevorstehende Schimpansen-Tracking. Sie erleben freilebende Schimpansen, schwarze und weiße Colobus Affen, Rotschwanzaffen und viele andere Primaten. In Gruppen von maximal 10 Personen geht es auf die Pirsch. Am Nachmittag geht es weiter mit einer Wanderung durch das Bigodi-Sumpfgebiet. Über 130 Vogelarten geben ihre Gesangskünste zum Besten. Ein beruhigendes Konzert, finden Sie nicht auch? Viele kleinere Säugetiere kreuzen Ihren Weg.

10

Tag 10: Kibale Forest Nationalpark - Entebbe

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Entebbe. Unterwegs genießen Sie nochmal ein gemeinsames Mittagessen. Gegen Nachmittag erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

11

Tag 11: Ankunft in Deutschland

12

Optionale verlängerung:

13

Tag 10: Kibale Forest Nationalpark - Entebbe

Nach dem Frühstück kehren Sie zurück nach Entebbe und lassen auf dem Weg dorthin während eines letzten Mittagessens die gesammelten Eindrücke der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren. In Entebbe genießen Sie noch ein Abendessen. Ein Tageszimmer steht Ihnen bis 23.00 Uhr zur Verfügung. Im Anschluss findet der Transfer zum Flughafen statt.

14

Tag 11: Entebbe - Mombasa

Nachtflug nach Mombasa. Ankunft, Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel am Strand von Bamburi Beach. Die Zimmer stehen sofort zur Verfügung.

15

Tag 12-16: Bamburi Beach, Mombasa

Entspannen Sie am herrlichen weißen Sandstrand von Bamburi Beach und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres traditionsreichen 4-Sterne-Hotels.

16

Tag 17: Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

17

Tag 18: Ankunft in Deutschland

Karte

Unterkünfte

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug mit Zwischenstop mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) nach Entebbe und zurück in der Economy Class
  • Übernachtung in ausgewählten Unterkünften lt. Reiseverlauf 
  • alle Mahlzeiten lt. Reiseverlauf 
  • 1x Gorilla-Tracking inkl. Genehmigung
  • 1x Schimpansen-Tracking inkl. Genehmigung
  • Bootsfahrten auf dem Mburo-See und dem Kazinga-Kanal
  • sämtl. Eintritte und Nationalparkgebühren
  • Fahrerguide mit Deutschkenntnissen
  • Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
  • Wasser während der Pirschfahrten (1,5l)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf angegeben sind
  • außerordentliche Aktivitäten
  • alkoholische Getränke und Soft Drinks
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben für Souvenirs etc.,
  • Visagebühren
  • Reiseversicherungen

Termine: auf Anfrage

Behindertengerecht: Diese Reise kann auf Anfrage behindertengerecht durchgeführt werden

Reiseführer: Deutschsprachig

Zusätzliche Kosten:

- Visum Uganda (vor Ort erhältlich): ca. 50 US-Dollar

- Bei Buchung der Verlängerung wird das Kenia Visum benötigt: ca. 50 US-Dollar

- Einzelzimmerzuschlag (11-tägig): 399,- €

- Einzelzimmerzuschlag (18-tägig): 499,- €

Reiseart: Privatsafari

Die Preise variieren je nach Zimmertyp. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Wunschreisetermin.

Dieser Beispiel-Reiseverlauf kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. Auch andere Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Diese Beispielroute ist individuell änderbar. So können wir z.B. die Route kürzen oder verlängern, zusätzliche Stopps aufnehmen, Lodges mixen, etc.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Severin Travel.

Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen.