Trucksafari Vom Kap bis an die Victoria Fälle

Severin Travel Africa / Trucksafari Vom Kap bis an die Victoria Fälle

    Reiseplaner für:
    Trucksafari Vom Kap bis an die Victoria Fälle

    Hier wollen wir Ihren individuellen Reisewunsch erfassen um ein maßgeschneidertes Angebot für Sie erstellen zu können.

    Fragen Sie unverbindlich an.

Trucksafari Vom Kap bis an die Victoria Fälle

ab 3.490€

pro Person

Diese 21-tägige Abenteuerreise führt Sie von Kapstadt bis zu den bekannten Victoria Fällen. Entdecken Sie die Highlights des südlichen Afrikas – ob die Weiten der Namib Wüste oder die Wildnis im Okavango Delta, Sie erleben das wirkliche Afrika mit all seinen Facetten.

Tag Route Dauer Transfer Unterbringung Nationalpark / Region Verpflegung
1 Kapstadt ca. 160 Km Minibus oder Safari-Truck Sweetest Gästehaus Kapstadt  
2 Kapstadt – Cederberg ca. 250 Km Minibus oder Safari-Truck Western Cape Nature Conservation Cederberg Frühstück, Mittagessen, Abendessen
3 Cederberg – Orange River ca. 500 Km Minibus oder Safari-Truck Felix Unite Orange River Frühstück, Mittagessen, Abendessen
4 Gariep River – Fish River Canyon ca. 300 Km Minibus oder Safari-Truck Seeheim Hotel Fish River Canyon Frühstück, Mittagessen, Abendessen
5 Fish River Canyon – Namib Wüste ca. 550 Km Minibus oder Safari-Truck Desert Camp Namib Wüste Frühstück, Mittagessen, Abendessen
6 Namib Wüste   Minibus oder Safari-Truck Desert Camp Namib Wüste Frühstück, Mittagessen, Abendessen
7 Namib Wüste – Swakopmund ca. 350 Km Minibus oder Safari-Truck Hotel Pension a la Mer Swakopmund Frühstück, Mittagessen
8 Swakopmund   Minibus oder Safari-Truck Hotel Pension a la Mer Swakopmund Frühstück
9 Swakopmund – Damaraland ca. 350 Km Minibus oder Safari-Truck Brandberg White Lady Lodge Damaraland Frühstück, Mittagessen, Abendessen
10 Damaraland – Ethosha Nationalpark ca. 400 Km Minibus oder Safari-Truck Tarentaal Guest Farm Ethosha Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
11 Ethosha Nationalpark   Minibus oder Safari-Truck Tarentaal Guest Farm Ethosha Nationalpark Frühstück, Mittagessen, Abendessen
12 Ethosha Nationalpark – Windhoek ca. 500 Km Minibus oder Safari-Truck Klein Windhoek Guest House Windhoek Frühstück, Mittagessen
13 Windhoek – Kalahari ca. 550 Km Minibus oder Safari-Truck Dqae Qare San Lodge Kalahari Frühstück, Mittagessen, Abendessen
14 & 15 Kalahari – Okavango Delta ca. 400 Km Minibus oder Safari-Truck Guma Lagoon  Okavango Delta Frühstück, Mittagessen, Abendessen
16 Okavango Delta – Maun  ca. 320 Km Minibus oder Safari-Truck Island Safari Lodge Maun Frühstück, Mittagessen
17 Maun – Makgadikgadi Pans ca. 320 Km Minibus oder Safari-Truck Nata Lodge Makgadikgadi Pans Frühstück, Mittagessen
18 & 19 Makgadikgadi Pans – Chobe Nationalpark ca. 300 Km Minibus oder Safari-Truck Thebe River Safaris Chobe Nationalpark Frühstück, Mittagessen
20 & 21 Chobe Nationalpark – Victoria Fälle ca. 400 Km Minibus oder Safari-Truck Shearwater Explorers Village Victoria Fälle Frühstück
1

Tag 1: Traumhaftes Kapstadt

In Kapstadt beginnt Ihr Abenteuer. Lassen Sie sich von der Schönheit der Stadt und ihrer Natur verzaubern.

Sie besichtigen den Hafen in Hout Bay, bevor es weiter zum Kap der guten Hoffnung geht - die Aussicht dort ist einfach fantastisch! Anschließend besuchen Sie die riesige Pinguinkolonie am Boulders Beach. Dort tummeln sich ca. 2000 Stück der süßen Tiere.

Anschließend geht es zur Victoria & Alfred Waterfront, wo Sie den Abend bei kulinarischen Köstlichkeiten ausklingen lassen können. 

Übernachtung im Sweetest Gästehaus.

2

Tag 2: Von Kapstadt zum Cederberg

Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an, heute geht es in die Berge. Die traumhaften Felsformationen der Cederberge erstrecken sich ca. 300 km nördlich von Kapstadt und bieten eine tolle Aussicht.

Neben schönen Landschaften und den seltenen Kap-Bergzebras, werden Sie dort auf zahlreiche Felsmalereien stoßen, die von den Ureinwohnern, den San, stammen. Eine weitere Besonderheit der Berge ist die Teepflanze Rooibos, die nur dort wächst. 

Nach einem ereignisreichen Tag können Sie in Ihrer Unterkunft entspannen, bevor Sie ein köstliches Abendessen erwartet. 

Übernachtung in der Western Cape Nature Conservation.

 

3

Tag 3: Von den Cederbergen zum Orange River

Nach einer längeren Fahrt durch traumhafte Landschaften, erreichen Sie Ihre Unterkunft in Namibia. Das schöne Felix Unite Camp ist direkt am Orange River gelegen. 
Steht Ihnen der Sinn eher nach einer Kanutour auf dem Fluss oder möchten Sie die Zeit lieber nutzen, um sich in der Sonne zu entspannen und im Wasser abzukühlen? Sie können den Tag ganz nach Ihrem Belieben gestalten!

Übernachtung im Felixe Unite Camp.

4

Tag 4: Vom Orange River zum Fish River Canyon

Sie lassen den Orange River hinter sich und fahren zum zweitgrößten Canyon der Welt - dem Fish River Canyon. 

Sie haben Zeit, diese faszinierende Naturschönheit zu Fuß zu erkunden. Am Abend bietet Ihnen der Aussichtspunkt einen traumhaften Blick auf die untergehende Sonne.

Übernachtung im Seeheim Hotel.

5

Tag 5 & 6: Vom Fish River Canyon in die Namib Wüste

In der Ferne erstrecken sich die turmhohen, roten Sanddünen von Sossusvlei vor Ihnen und Sie wissen, Sie sind in der Namib Wüste angekommen. Sie erkunden die Dünenlandschaft des Sossusvlei, laufen durch die Schluchten des Sesrim Canyon und genießen von Ihrer Lodge aus traumhaften Sonnenuntergänge. 

Übernachtung im Desert Camp.

6

Tag 7 & 8: Aus der Namib Wüste nach Swakopumd

Die nächsten zwei Tage verbringen Sie an der Atlantikküste. Der beliebte Urlaubsort Swakopmund versprüht durch seine Bauten nicht nur den Charme vergangener Zeiten, sondern hat auch einiges zu bieten. 

Entspannen Sie die Tage am schönen Sandstrand, schlendern Sie durch die Straßen oder gehen Sie shoppen.

Das klingt Ihnen zu langweilig? Swakopmund bietet zahlreiche, spannende Aktivitäten. Geben sie Vollgas, wenn Sie mit dem Quad durch die Wüste fahren und nebenbei noch ihre tierischen Bewohner kennen lernen dürfen.

Oder erkunden Sie mit dem Kajak die Walvis Bay Lagune, mit etwas Glück bekommen Sie sogar Delfine und Robben aus nächster Nähe zu sehen. Egal wonach Ihnen der Sinn steht, Swakopmund ist definitiv eine Reise wert!

Übernachtung im Hotel Pension a la Mer.

7

Tag 9: Von Swakopmund ins Damaraland

Weiter geht Ihre Reise ins Damaraland. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die Cape Cross Seal Colony, wo Sie riesige Seehund-Kolonien zu sehen bekommen. Bis zu 100.000 Tieren tummeln sich dort - ein beeindruckender Anblick!

Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt fort und erreichen am Nachmittag den Brandberg. Dort wandern Sie durch die beeindruckende Bergkette zu den Felsmalereien der San, die zwischen 2000 und 4000 Jahren alt sein sollen. 

Den Abend können Sie in Ihrer schönen Unterkunft ausklingen lassen. 

Übernachtung in der Brandberg White Lady Lodge.

8

Tag 10 & 11: Vom Damaraland in den Etosha Nationalpark

Halten Sie Ihre Kamera bereit, die nächsten Tage geht es auf Pirschfahrt!

Der Etosha Nationalpark ist ein Tummelplatz für Großwild - welche Tiere laufen Ihnen wohl vor die Linse? Elefanten und Antilopenherden stillen ihren Durst an den Wasserlöchern, Raubkatzen ruhen im Schatten der Bäume und begeben sich auf die Jagd sobald es kühler wird. Halten Sie die Augen auf!

Übernachtung auf der Tarentaal Guest Farm.

9

Tag 12: Vom Etosha Nationalpark nach Windhoek

Nach 2 aufregenden Safari-Tagen geht es weiter nach Windhoek. Die schöne Stadt liegt in einem Tal und die Architektur besticht durch eine Mischung aus Moderne und alter, deutscher Kolonialbauten. Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur, sowie die Freundlichkeit seiner Menschen machen den Charme von Windhoek aus. 

Wie wäre es mit einer Stadtrundfahrt der etwas anderen Art? Windhoek hat wunderschöne Burgen, Paläste und Parks, die es zu besichtigen gibt! Mit einem Landrover-Oldtimer-Cabriolet erkunden Sie die interessantesten Ecken der Stadt, und lernen die Kultur kennen. 

Übernachtung im Klein Windhoek Guest House.

10

Tag 13: Von Windhoek ins Kalahari

Sie setzen Ihre Tour in Richtung Botswana fort und übernachten in Hütten im Herzen der Kalahari. Bei spannenden Nature-Walks mit einheimischen Buschmännern lernen Sie alles über die Flora und Fauna und erfahren Tricks und Kniffe, um im Busch zu überleben.

Übernachtung in der Dqae Qare San Lodge.

11

Tag 14 & 15: Von der Kalahari ins Okavango Delta

Das Okavango Delta ist das einzige Binnen-Delta der Welt: Anstatt in das Meer zu fließen, ergießt sich die jährliche Frischwasserflut auf einem Gebiet von rund 15.000 Quadratkilometern in die Kalahari-Wüste und bildet hier ein Labyrinth aus Lagunen und Kanälen. Auf diesen fahren Sie mit Einbaum-Kanus, den traditionellen Mokoros, tief in das Delta hinein und übernachten auf einem Zeltplatz.

Die nächsten Tage gehen Sie auf Buschwanderungen, schwimmen im kühlen Nass der Flüsse oder beobachten die vielfältige Vogelwelt dieser ursprünglich gebliebenen Wildnis - Natur pur!

Übernachtung im Guma Lagoon Camp.

12

Tag 16: Vom Okavango Delta nach Maun

Auf dem Weg durch den Okavango fahren Sie nach Maun.  Dort haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung. 

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, einen Rundflug über das Delta (45 Min.) zu machen. Diese einzigartige Erfahrung bietet eine eindrucksvolle Perspektive auf das unverwechselbare Wassersystem des Okavango Deltas. Während des Fluges ist es sogar möglich, große Wildtiere wie Elefanten, Giraffen und Nilpferde zu sehen.

Übernachtung in der Island Safari Lodge.

13

Tag 17: Von Maun zu den Makgadikgadi Pans

Nach einem frühen Frühstück fahren Sie zu Ihrer nächsten Lodge, einer Oase am Rande des Eingangstors des Makgadikgadi Nationalparks.,

Sie machen einen ganztägigen Ausflug nach Nxai Pan. Dieser Nationalpark ist die Heimat von Elefanten, Giraffen, Zebras, Löwen, Leoparden, Geparden und vielen mehr. Neben der Erkundung der einzigartigen Salzpfannen haben Sie auch die Möglichkeit, die unglaublichen Baines Baobabs zu sehen. Zum Mittag werden Sie Lunchpakete essen um so viel Zeit wie möglich in dieser atemberaubenden Gegend verbringen, bevor Sie zurück ins Camp gehen.

Übernachtung in der Nata Lodge.

14

Tag 18 & 19: Von den Makgadikgadi Pfannen in den Chobe Nationalpark

Weiter geht es in den Chobe Nationalpark, welcher für seine großen Elefanten- und Büffelherden bekannt ist. Den Morgen verbringen Sie mit einer Frühpirsch, bevor es am Nachmittag auf eine Bootsfahrt im Chobe Nationalpark geht. Halten Sie die Kamera bereit, wenn riesige Elefantenherden an Ihnen vorbei ziehen oder im kühlen Wasser baden. 

Übernachtung in der Thebe River Lodge.

15

Tag 20: Vom Chobe Nationalpark zu den Victoria Fällen

Am Ende Ihrer Reise erwartet Sie noch ein Highlight - die traumhaften Victoria Fälle. Es ist ein beeindruckender Anblick, wie der mächtige Sambesi River über 100 Meter in die Tiefer stürzt. 

Zwei ganze Tage haben Sie Zeit, um die Gegend zu erkunden, wonach steht Ihnen der Sinn? Unternehmen Sie lieber eine entspannte Flussfahrt auf dem Sambesi River oder wollen Sie sich von der Victoria Falls Brücke 111 Meter in die Tiefe stürzen? Ein Helikopter Flug über den Wasserfall eröffnet Ihnen einen komplett neuen Blick und das Wildwasser Rafting lässt Ihr Adrenalin in die Höhe schnellen. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Übernachtung im Shearwater Explorers Village.

16

Tag 21: Heimreise

Nach einem reichhaltigen Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht. Leider endet hier Ihre Traumreise, und Sie treten mit einem Gepäck voller Erinnerungen Ihre Heimreise an!

Karte

Enthaltene Leistungen

  • Rundreise laut Reiseverlauf
  • 20 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften, davon 2 Nächte Wildzelten im Okavango Delta
  • Benutzung der kompletten Zeltausrüstung (Schließt mit ein Schlafsäcke und Kissen)
  • Transport im Minibus oder Safari-Truck 
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • ausgebildeter Expeditionsführer (deutsch- & englischsprachig)
  • Eintritt zur Pinguin Colony und dem Cape Nature Point
  • Eintritt & Führung durch die Zederberge
  • Eintritt in den Fish River Canyon
  • Eintritt in den Sesrim Canyon und den Naukluft National Park 
  • Eintritt zu der Cape Cross Seal Colony
  • Eintritt & Pirschfahrten im Etosha Nationalpark 
  • Natur-Walk mit einem lokalen San-Bushman
  • Eintritt ins Okavango Delta, Fußpirsch und Mokoro-Excursion
  • Eintritt zu den Makgadikgadi Pans
  • Eintritt in den Chobe Nationalpark, 3 Stunden Pirschfahrt und ganztags Schiffsfahrt
  • Eintritt zu den Victoria Fällen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Visum und Impfungen
  • Internationale und nationale Flüge (außer Transfere zwischen den Camps, wie angegeben)
  • Zusätzliche Mahlzeiten, alle Getränke und zusätzliche Aktivitäten
  • Anstieg der Parkeintrittsgebühren, Steuern, Abgaben, Regierungsbestimmungen und Fluktuationen in Währung und Treibstoffpreisen
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben für Souvenirs etc.
  • Kranken-, Reise- oder Evakuierungsversicherungen

Termine: 

16.03. - 05.04.2022 Englischsprachig
30.03. - 19.04.2022 Englischsprachig
13.04. - 03.05.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
20.04. - 10.05.2022, Deutschsprachig, Garantierte Abfahrt
27.04. - 17.05.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
18.05. - 07.06.2022 Englischsprachig
01.06. - 21.06.2022 Englischsprachig
08.06. - 28.06.2022 Deutschsprachig
15.06. - 05.07.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
06.07. - 26.07.2022 Deutschsprachig, Garantierte Abfahrt
13.07. - 02.08.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
20.07. - 09.08.2022 Deutschsprachig, Garantierte Abfahrt
27.07. - 16.08.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
03.08. - 23.08.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
10.08. - 30.08.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
17.08. - 06.09.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
31.08. - 20.09.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
07.09. - 27.09.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
14.09. - 04.10.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
05.10. - 25.10.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
19.10. - 08.11.2022 Deutschsprachig, Garantierte Abfahrt
26.10. - 15.11.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
02.11. - 22.11.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
23.11. - 13.12.2022 Englischsprachig, Garantierte Abfahrt
30.11. - 20.12.2022 Deutschsprachig, Garantierte Abfahrt
14.12. - 03.01.2022 Englischsprachig
21.12. - 10.01.2023 Englischsprachig
04.01. - 24.01.2023 Englischsprachig
11.01. - 31.01.2023 Englischsprachig

Mindest-Teilnehmerzahl: 4 Personen

Maximale-Teilnehmerzahl: 12 Personen

Behindertengerecht: Diese Reise kann auf Anfrage behindertengerecht durchgeführt werden

Reiseart: Kleingruppenreise

Reisepreis zzgl. 300$ Vorortzahlung*

Übernachtung 19 Nächte der Safari verbringen wir in kleinen Lodges (inklusive Zelt Lodge), mit En-Suite
Einrichtung. 1 Nacht Cederberg in Chalets, in dem sich 2 Schlafzimmer ein Badezimmer teilen.

Mahlzeiten 20 Frühstücke, 17 Mittagessen und 11 Abendessen sind inklusive, wovon 7 Frühstücke von den
Unterkünften angeboten werden. Alle weiteren inklusiven Mahlzeiten werden am Sunway Truck von der Sunway
Mannschaft zubereitet, die dann am Lagerfeuer oder einer Boma genossen werden.

Transport Ein Großteil der Safari fahren wir in unseren maßgefertigten Sunway Safari Trucks mit 12 in
Fahrrichtung gerichteten Sitzen. Auf 5% unserer Touren nutzen wir Mercedes Sprinter mit 12 in Fahrrichtung
gerichtete Sitzen und Klimaanlage.

Eingeschränkte Beteiligung Ein wesentlicher Teil der Safari ist die Beteiligung der Gäste. Vom Tragen des eigenen Gepäcks bis hin zum Packen des Fahrzeugs am Morgen, es ist alles Teil des Abenteuers. Es gibt einige lange Reisetage die sehr früh beginnen, daher wird die Hilfe und Unterstützung von allen erwartet, damit alles problemlos abläuft. An Tagen wo die Reiseleiter sich um Mahlzeiten kümmern, wird Hilfe (in Rotation) wie z.B. beim Abwasch erwünscht.

Die Preise variieren je nach Reisezeit und Zimmertyp. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Wunschreisetermin.

Dieser Beispiel-Reiseverlauf kann individuell an Ihre Wünsche als Privatsafari (ohne Durchführung im Truck) angepasst werden. Auch andere Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Diese Beispielroute ist individuell änderbar. So können wir z.B. die Route kürzen oder verlängern, zusätzliche Stopps aufnehmen, Lodges mixen, etc.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Severin Travel.

* Eine Vorortzahlung wird für diese Safari benötigt und wird bei der Abreise von der Reiseleitung eingesammelt. Die Vorortzahlung ist ein Anteil Ihrer Gesamtreisekosten und muss daher beachtet werden, wenn Sie Ihre Safari buchen. Die Vorortzahlung wird von der Reiseleitung verwendet um Kosten zu decken, die auf der Safari anfallen. Zum  Beispiel werden Nationalparkgebühren vor Ort in Bar vom Guide bezahlt.

Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen.